Liebhaber der Finsternis

Liebhaber der Finsternis: Erotischer Roman

Broschürt: 196 Seiten

Verlag: Sieben-Verlag (20. Februar 2012)

ISBN-10: 3864430690

ISBN-13: 978-3864430695



Jetzt Kaufen!




Klappentext:
Die vom Leben und den Männern enttäuschte Engländerin Leah wendet sich verzweifelt an den Vampir Corben, der sie durch eine Verwandlung von ihren Emotionen befreien soll. Aber der engelsgleiche Cian ist der Vampir, der ihr vom ersten Augenblick unter die Haut geht. Sie verbindet sich mit ihm und wird zum Spielball der Lust, denn ihre Wandlung hat ihren Preis. Menschenblut allein genügt nicht. Um zu überleben, müssen die einst gefallenen Engel des Vampirclans ihr einen Teil ihres Blutes überlassen. Als Gegenleistung erklärt sie sich bereit, mit jedem der zwölf Engel eine Vollmondnacht im Jahr zu verbringen. Doch Leah ist fasziniert von Cians Bruder Corben, und muss feststellen, dass auch Untote lieben können. Sie gerät zwischen sämtliche Fronten, als Cian sie nicht aus seinem Bann entlassen will und die Engel ihre Vollmondnächte einfordern.


Meine Meinung zu dem Buch:
Wer ein erotisches Fantasy Buch für Erwachsene sucht, dem kann ich dieses nur wärmstens empfehlen. Es liest sich sehr flüssig und ich konnte es kaum aus den Händen legen.
Es gibt sehr viele prickelnde Momente, wo man auf ganz andere Gedanken kommen kann und genau das wollte die Autorin auch erreichen.

Leah wird in ihrem Leben oft enttäuscht und sie beschließt, dass sie ein Vampir werden möchte. Sie hat eine Menge recherchiert und kommt zu dem Entschluss, dass Vampire unabhängig und gefühlslos sind. Genau das möchte sie auch, denn sie möchte nicht noch einmal von einem Menschen so enttäuscht werden, wie von ihrem letzten Lebensgefährten. Leah beschließt alles aufzugeben und geht eines Nachts auf den Friedhof. Sie hofft dort auf einen Vampir zu treffen, der sie beißt und sie sich dann verwandelt. Sie hat Glück und trifft auf Corben, der ihr diesen Wunsch erfüllen möchte. Er nimmt sie mit zu sich nach Hause und stellt sie dem Rest des Clans vor. Alle 12 Clanmitglieder müssen der Verwandlung zustimmen, was sie auch tun. Sie ist glücklich und denkt, sie sei jetzt unabhängig, gefühlskalt und müsste von niemanden mehr die Regeln befolgen. Ob sie damit auch Recht behält?


Zum Rechtlichen: Dieses Bild ist Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dient nur zur Veranschaulichung

Wie bekomme ich ein PDF auf den Kindle?

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich ein PDF Dokument auf den Kindle bekomme, ob es jeder kann  und ob es legal wäre.

Man kann zwar PDF Dokumente auf den Kindle lesen, dies ist allerdings sehr klein oder man muss ewig hin und herscrollen. Daher wandel ich diese immer um.

1. Ja, es ist legal, da ich keinen Kopierschutz umgehe. Ich nutze nur Bücher, die DRM frei sind.

2. Ja, es ist kinderleicht, wenn man einmal weiß, wie das geht. Ich werde es im Folgenden in kleinen Schritten beschreiben.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erklärung: 

1. Man lädt sich folgende Programme herunter und installiert sie.
  • Briss
  • Mobipocket Creator (bitte in der Creator Publisher Edition installieren)

  • Sigil 
  • Calibre
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
2. Nun öffnet man die Briss.exe. Dann geht man auf File und sucht das PDF Dokument, was man später im Mobi Format haben möchte.
 

Es öffnet sich ein Fenster, wo man einfach nur auf OK klickt.

Jetzt öffnet sich das folgende Fenster. Dort klickt man oben in der Leiste auf Action und dann auf Crop PDF und speichert diese Datei dort hin, wo ihr sie wieder findet.
 

Es hat sich der Adobe Reader geöffnet. Diesen könnt ihr bedenkenlos schließen. :)
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
3. Nun kommen wir zu dem 2. Programm, welches wir installiert haben. Dem MobiPocket Creator.
 

Hier klickt ihr auf der rechten Seite bei Import From Existing File auf Adobe PDF und es öffnet sich das folgende Fenster.
 

Bei diesem Fenster klickt ihr oben auf Browse und sucht die Datei, die wir gerade mit dem Programm Briss erstellt haben. Diese Datei hat die Endung cropped.pdf und unten wählt ihr den Speicherort für die neue Datei (Ordner) aus. Anschließend klickt ihr auf Import.


Das Fenster, was sich nun öffnet, könnt ihr einfach wieder schließen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
4. Nun kommen wir zu dem 3. Programm. Sigil.
 

Hier geht ihr auf Datei --> Öffnen --> den gerade gespeicherten Ordner --> und dann auf die Datei mit der Endung .html. Es öffnet sich nun, das Dokument in der Mitte und ihr könnt Feinheiten bearbeiten.
 

Anschließend, wenn ihr damit fertig seit, geht ihr auf Datei --> Speichern unter --> und wählt den Ort aus, wo ihr es hinhaben möchtet.


Sigil speichert automatisch das Format .epub. Dieses kann von vielen E-Readern verwendet werden, nur der Kindle unterstützt es leider nicht.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
5. Nun kommen wir zu dem letzten Programm auf unserer Liste. Calibre.
 

Hier geht ihr oben auf Bücher hinzufügen und wählt das gerade erstellte Buch / Dokument aus, was wir gerade gespeichert haben. Die Endung der Datei ist .epub. Das Buch wird jetzt in die Bibliothek geladen.


Jetzt makiert ihr das Buch / Dokument und ihr geht oben auf Bücher konvertieren. Es öffnet sich ein neues Fenster.
 

Bei diesem Fenster geht ihr nun oben rechts auf das Ausgabeformat und stellt dieses auf Mobi um. Das Mobiformat ist für den Kindle.


Jetzt klickt ihr unten auf OK. Das Fenster schließt sich und ihr landet wieder im 1. Fenster. Unten rechts seht ihr die Aufträge, die bearbeitet werden. Sobald diese auf 0 stehen, könnt ihr das Buch / Dokument rechts anklicken und dann auf Festplatte speichern wählen. Nun sucht ihr euch einen Speicherort aus, wo ihr es hinhaben möchtet.


Es wurde euch nun ein neuer Ordner erstellt. In diesem findet ihr auch die Datei mit der Endung .mobi. Diese könnt ihr nun über eure Emailadresse an euren Kindle schicken. Innerhalb weniger Sekunden (der Kindle benötigt dafür einen Zugang zum Internet) könnt ihr nun das ehemalige PDF ganz normal auf den Kindle lesen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Schluss noch eine Anmerkung:
  • Dieses Verfahren geht nur mit PDF oder Bücher im epub Format, die keinen DRM Kopierschutz haben.
  • Man kann in verschiedenen Onlineshops (Bücher.de, Weltbild, Thalia etc.) direkt Epub Bücher für den E-Reader kaufen. Diese kann man nicht einfach so mit Calibre verändern. Da diese einen Kopierschutz (DRM) haben. Diese sind auch nicht auf dem Kindle lesbar
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
So, nun hoffe ich, dass ich alle Fragen damit beantwortet habe und wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren. Solltet ihr noch Fragen haben, dann fragt einfach noch mal nach. Ich beisse nicht. :D

Produkttests

Ich bekomme gelegentlich Produkte zugeschickt, die ich mit meiner Familie, Freunden und Bekannten testen darf. Natürlich möchte ich Euch diese auch ein wenig näher bringen. :)

1. Produkttest: Ehrmann Lacto Zero
  2. Produkttest: Braun Oral B TriZone 500





Der Kindle Fragen und Antworten

Seit einigen Tagen habe ich den nun auch, den Kindle. 

Laufend bekomme ich Fragen gestellt, die ich hier ein wenig beantworten möchte:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1. Hast du den Kauf bereut?
Nein, ich habe den Kauf nicht bereut und wollte ihn ja schon länger haben. --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    2. Stört es dich nicht, dass du nur an Amazon gebunden bist?
    Nein, auch das stört mich nicht, da ich nicht glaube, dass Amazon so schnell pleite gehen wird. Ausserdem hat Amazon das Cloud System. Das bedeutet, dass man sich die gekauften Bücher immer und immer wieder herunter laden kann. 
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      3. Kann man sich auch Ebooks bei anderen Seiten laden und auf dem Kindle lesen?
      • Nein, das kann man nicht, da diese fast alle einen DRM Kopierschutz haben und der Kindle kann das nicht lesen.
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      4. Kann man wirklich PDF auf dem Kindle lesen?
      • Ja, dies kann man, ist aber nicht zu empfehlen. Ich konvertiere die dann immer ins Mobi Format. Dies ist ganz einfach in wenigen Klicks erledigt und man kann das Buch dann ganz normal auch auf dem Kindle lesen. 
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      5. Ist das konvertieren legal?
      Ja, das ist legal und wer Fragen dazu hat, der kann gerne bei mir nachfragen. :) --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
        6. Ist das laden der Bücher wirklich so einfach, wie es beschrieben wird?
        • Ja, absolut, sogar ich kam damit zurecht und ich bin nicht wirklich technisch begabt. 
        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
        7. Wie lange hält der Akku?
        Diese Frage kann ich noch nicht eindeutig beantworten. Ich lese täglich und habe noch nicht mal einen halben Balken verbraucht.
        Nachtrag: nach jetzt sehr langem und ausgiebigen lesen kann ich sagen, dass der Akku (wenn man W-Lan deaktiviert) wirklich fast einen ganzen Monat hält. Ich lese ca. 2 - 3 Stunden täglich. :)
        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
          8. Kann man eine Hülle für den Kindle auch woanders kaufen?
          • Ja, ich habe meine über Ebay gekauft für 7,99 Euro und die ist einfach klasse. Sie ist passgenau und schützt den Kindle genauso, wie die Original Taschen.
          --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
          9. Liegt er wirklich so gut in der Hand und kann man ihn wirklich mit einer Hand bedienen?
          • Auch diese Frage kann ich mit einem Ja beantworten.  
          --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
          10. Kann ich mir von jeder Emailadresse etwas auf den Kindle schicken oder muss ich die nehmen, die bei Amazon registriert ist?
          • Du musst die nehmen, die auf dein Amazonkonto registriert ist, denn wenn jemand anderes dir ein Dokument auf deinen Kindle schickt, dann wird dieses Dokument aus Sicherheitgründen gelöscht. Es besteht die Möglichkeit, diese Adresse zu zulassen, aber dann musst du den Versender erneut darum bitten es zu versenden.
            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------
            So, und zum Schluss noch 2 Fotos, die leider nicht so schön geworden sind, da Ich nur die Kamera vom Handy nehmen konnte:

             HIER!!! gibt es nochmal ein etwas grösseres Bild zu sehen.
            Leider auch nicht besonders gut geworden. Das lesen ist genauso wie in einem Buch, es gibt kaum einen Unterschied.



            Der Kindle

            Seit einigen Tagen habe ich nun den Kindle und immer wieder kommen Fragen auf, die ich in diesem Abschnitt gerne beantworten möchte.

            Sollte ich mal eine Frage nicht beantwortet haben, dann könnt ihr mir diese gerne stellen und ich werde sie nachtragen.