Liebhaber der Finsternis

Liebhaber der Finsternis: Erotischer Roman

Broschürt: 196 Seiten

Verlag: Sieben-Verlag (20. Februar 2012)

ISBN-10: 3864430690

ISBN-13: 978-3864430695



Jetzt Kaufen!




Klappentext:
Die vom Leben und den Männern enttäuschte Engländerin Leah wendet sich verzweifelt an den Vampir Corben, der sie durch eine Verwandlung von ihren Emotionen befreien soll. Aber der engelsgleiche Cian ist der Vampir, der ihr vom ersten Augenblick unter die Haut geht. Sie verbindet sich mit ihm und wird zum Spielball der Lust, denn ihre Wandlung hat ihren Preis. Menschenblut allein genügt nicht. Um zu überleben, müssen die einst gefallenen Engel des Vampirclans ihr einen Teil ihres Blutes überlassen. Als Gegenleistung erklärt sie sich bereit, mit jedem der zwölf Engel eine Vollmondnacht im Jahr zu verbringen. Doch Leah ist fasziniert von Cians Bruder Corben, und muss feststellen, dass auch Untote lieben können. Sie gerät zwischen sämtliche Fronten, als Cian sie nicht aus seinem Bann entlassen will und die Engel ihre Vollmondnächte einfordern.


Meine Meinung zu dem Buch:
Wer ein erotisches Fantasy Buch für Erwachsene sucht, dem kann ich dieses nur wärmstens empfehlen. Es liest sich sehr flüssig und ich konnte es kaum aus den Händen legen.
Es gibt sehr viele prickelnde Momente, wo man auf ganz andere Gedanken kommen kann und genau das wollte die Autorin auch erreichen.

Leah wird in ihrem Leben oft enttäuscht und sie beschließt, dass sie ein Vampir werden möchte. Sie hat eine Menge recherchiert und kommt zu dem Entschluss, dass Vampire unabhängig und gefühlslos sind. Genau das möchte sie auch, denn sie möchte nicht noch einmal von einem Menschen so enttäuscht werden, wie von ihrem letzten Lebensgefährten. Leah beschließt alles aufzugeben und geht eines Nachts auf den Friedhof. Sie hofft dort auf einen Vampir zu treffen, der sie beißt und sie sich dann verwandelt. Sie hat Glück und trifft auf Corben, der ihr diesen Wunsch erfüllen möchte. Er nimmt sie mit zu sich nach Hause und stellt sie dem Rest des Clans vor. Alle 12 Clanmitglieder müssen der Verwandlung zustimmen, was sie auch tun. Sie ist glücklich und denkt, sie sei jetzt unabhängig, gefühlskalt und müsste von niemanden mehr die Regeln befolgen. Ob sie damit auch Recht behält?


Zum Rechtlichen: Dieses Bild ist Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dient nur zur Veranschaulichung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen