Night Sky 1 - Sklave des Blutes

Night Sky 1 - Sklave des Blutes

Kindle Edition: 727 KB (250 Buch - Seiten)

Verlag: Sieben Verlag (15. Juli 2011)

ASIN: B005HJV9A4



 Jetzt Kaufen!






Klappentext:
Als der reinrassige Vampir Jonas Baker seine wohlhabende Familie nach hundert Jahren der Einsamkeit auf der Beerdigung seines Vaters wiedertrifft, verlangt der Clan Unmögliches von ihm: Nicht nur soll er den Baker-Konzern führen, man erwartet obendrein, dass er eine Reinblüterin ehelicht. Doch Jonas hat nicht vor, sich einer Legende oder seiner Familie zu beugen, so setzt er als Erstes alles daran, die mysteriöse Todesursache seines Vaters aufzuklären und den Mörder zu stellen. Dabei begegnet er der Pilotin Cira, die mit dem Tod seines Vaters verwoben zu sein scheint. Als ein mächtiger Nephilim nach ihrem Leben trachtet, vereitelt Jonas den Angriff und kommt ihr dabei gefährlich nah.



Meine Meinung zu dem Buch:

Das Buch „Night Sky 1 – Sklave des Blutes“ wurde von der Autorin Stephanie Madea geschrieben.
Es liest sich sehr flüssig, man ist direkt im Geschehen drinnen und man fühlt mit den verschiedenen Charakteren mit. Auch in diesem Buch darf das leichte Prickeln nicht fehlen und die verschiedenen Geschehnisse werde nicht unnötig in die Länge getrieben. Mir hat das Buch daher sehr gefallen.

Das Cover: Das Cover hat mich persönlich von Anfang an sehr angesprochen. Es strahlt so etwas magisches und auch verbotenes aus.

Zum Inhalt:
In diesem Buch geht es um Jonas (einem Vampir) und Cira (einem Menschen).
Jonas soll, nach dem Tod seines Vaters, in die Rolle des Familienoberhauptes gedrängt werden. Er hat seine Familie seit über 100 Jahren nicht mehr gesehen und auf der Beerdigung treffen sie zum ersten Mal wieder aufeinander. Er geht mit der Famile zum Anwesen und erfährt, dass er eine Frau zu seine Gefährtin machen soll, der er als Kind das Leben gerettet hat. Jonas hat aber andere Pläne und wiedersetzt sich diesen Regeln der Familie.
Cira scheint das Pech magisch anzuziehen, denn seitdem sie Jonas kennengelernt hat, ist nichts mehr so, wie es war.
Beide verspüren eine magische Verbindung, die nicht sein darf und Jonas versucht sich von Cira fern zu halten um sie nicht in Gefahr zu bringen. Doch sehr schnell merken beide, dass sie ohne den anderen nicht mehr Leben können.

Was hat es mit dieser Verbindung auf sich?
Weiß Cira in was für eine Gefahr sie sich begibt?


Zum Rechtlichen: Dieses Bild ist Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dient nur zur Veranschaulichung

Ich wurde getaggt....

Ich wurde gerade zum 1. mal, von der lieben Nicole von Meine Welt zwischen Kindern und Büchern, getaggt.
Diesmal geht es um das Thema - Bist du Büchersüchtig?
Die blauen Antworten treffen auf mich zu...na dann, los gehts!


  1. Du hast deinen eigenen Sachbearbeiter bei Amazon!
  2. Deine Kreditkartenabrechnungen werden per Büchersendung verschickt!
  3. Du kaufst Teil 3 einer Serie und noch bevor du angefangen hast zu lesen, freust du dich auf Teil 4!
  4. Du teilst das Jahr nicht in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter auf, sondern Neuerscheinungen Frühjahr und Neuerscheinungen Herbst!
  5. Die vielen Mails in deiner Mailbox sind keine Spams sondern die Lieferauskünfte deines Online-Buchhändlers!
  6. Deinen Buchhändler wählst du danach aus, wie weit es bis zum nächsten Parkhaus ist, damit du nicht so weit so schwer tragen musst!
  7. Dein Stapel ungelesener Bücher ähnelt in Höhe und Ausrichtung dem Schiefen Turm von Pisa!
  8. Du ärgerst dich im Mai, wenn ein im Oktober erscheinendes Buch noch nicht in der Datenbank deines Online-Buchhändlers zum Vorbestellen aufgeführt ist.
  9. Die Familienmitglieder deiner Serienhelden sind dir geläufiger als deine eigenen Cousins und Cousinen! 
  10. Dein Postbote hasst dich! 
  11. Deine Familie erkennt dich ohne Buch vor dem Gesicht nicht mehr!
  12. Du freust dich über ein schlechtes TV-Programm, denn es verschafft dir mehr Zeit zum Lesen! - ja, ja und nochmal ja
  13. Du überbietest dich im Eifer des Gefechts bei eBay selber!
  14. Die Leihbücherei deines Heimatortes kann nur aufgrund deiner Buchspenden existieren!
  15. Du verbringst alle Wochenenden im Baumarkt, um dir neue Regalbretter zuschneiden zu lassen!
  16. Wenn dein SUB auf unter 5 sinkt, steigt dein Puls auf 180!
  17. Man nennt dich auch den ‚Schrecken der Flohmärkte’!
  18. Dein Vermieter kündigt dir, weil die Statik des Hauses nicht für deine Buchmengen ausgerichtet ist.
  19. An Sonn- und Feiertagen bestellst du entweder online oder gehst an den Hauptbahnhof, um dir Suchtstoff zu beschaffen!
  20. Wenn du in den Urlaub fährst, dann hast du die Klamotten im Handgepäck und der Koffer ist voller Bücher! - vielleicht nicht den ganzen Koffer, aber Bücher sind natürlich dabei.
  21. Du Deine Bücher grundsätzlich mit Schutzfolien versiehst, damit sie beim (sowieso schon vorsichtigen) Lesen nicht leiden.
  22. Du bereits Freundschaften gekündigt hast, weil Du ausgeliehene Bücher beschädigt zurückbekommen hast.
  23. Du heimlich in der Buchhandlung an den neuen Büchern riechst und Dich dabei verstohlen umsiehst.
  24. Du Menschen, die die letzte Seite eines Buches zuerst lesen, für nicht gesellschaftsfähig hältst.
  25. Jedes Buch behältst, obwohl es Dir überhaupt nicht gefallen hat oder Du es nie lesen wirst. - ja sehr oft, kann mich von Büchern nur schwer trennen
  26. Du das Gefühl hast, einen guten Freund verloren zu haben, sobald Du ein gutes Buch beendet hast. - ja, es macht mich tatsächlich oft traurig, wenn ich ein gutes Buch zu fertig gelesen habe
  27. Du niemals das Haus ohne Buch verlässt. - hm genau so ist es!
  28. Du Dich über Bücher ärgerst, die Dir nicht gefallen, Du sie aber trotzdem zuende liest.
  29. Du grundsätzlich für jedes Buch ein neues Lesezeichen verwendest.
  30. Du anstatt vor dem Aquarium vor Dein Bücherregal sitzt. - haben kein Aquarium. :D
  31. Du als ansonsten friedliebender Mensch Mordgedanken bei schlampigen Übersetzungen oder Grammatik- und Rechtschreibfehlern hegst.
  32. Du beim Lesen von dicken Bücher immer zwischendurch mal wieder den Klappentext liest. - hmmm ja kommt öfter vor
  33. Du Dich über Dein neues Auto nur deshalb freust, weil Du nun auch die schweren Hardcover mit Dir herumschleppen kannst.
  34. Du Dir nicht vorstellen kannst, wie man in der Supermarktwarteschlange NICHT lesen kann.
  35. Du Dir zu allen Feiertagen nur Bücher wünscht, obwohl Du mindestens zwei Leben bräuchtest, um Deinen derzeitigen SUB auch nur annähernd abbauen zu können. - eher Gutscheine von Buchhandlungen und Amazon zum selber kaufen
  36. Du Dir ein ausgeliehenes Buch, das Dir gut gefallen hat, nach dem Lesen kaufst, (obwohl du noch nie, ein Buch zweimal gelesen hast) - ich habe viele Bücher die ich schon mehr als 1mal gelesen habe, so sehen sie aber auch aus ;-)
  37. Du unter allen Umständen ein neues Buch beginnen musst, nachdem Du das letzte fertig gelesen hast und Du dafür auch mitternächtliche Klettertouren im Nachthemd aufs Bücherregal auf Dich nimmst. - ja und wenn ich nur 5 Seiten schaffe, bevor mir die Augen zufallen
  38. Du denkst, dass Du krank bist, wenn Du in einer Buchhandlung mal nichts kaufst.
  39. Deine Umgebung völlig schockiert darauf reagiert, dich ohne Buch anzutreffen.
  40. Wenn du das Buch auch aufs Klo mit nimmst und liest.
  41. Du rufst andauern: “Oh! Eine Buchhandlung!” - ja tatsächlich
  42. Du ständig über kreative Möglichkeiten nachsinnst, deine wachsenden Bücherstapel unterzubringen.
  43. Du diverse Listen -incl. Sub – führst bzw. Dateien anlegst, um den Überblick über die Bücher zu behalten. - auf jeden Fall

Mehr als 10 Treffer: akut lesesüchtig.
Mehr als 20 Treffer: fortgeschrittenes Stadium
Mehr als 30 Treffer: Nicht mehr therapiebar.


23 Treffer!!! Akut lesesüchtig! - Das wusste ich schon lange. :D


Ich tagge folgende Blogs:
Back down to earth
Angels Bücherecke