Lovelybooks Leseabenteuer, wir machen mit...

Das Buchcover
Wir, mein Sohn (6) und ich dürfen bei dem "Lovelybooks Leseabenteuer" dabei sein.


Mit dem Buch "Tata & Squack - Die Große Reise" von Elisabeth Visser & Tanja Dekker startet Lovelybooks die erste Runde zu diesem Lesenabenteuer für Eltern und auch Kinder.

Wir haben gestern erfahren, dass wir an diesem Abenteuer mitmachen dürfen und haben uns sehr gefreut.









Was ist das "Lovelybooks Leseabenteuer"?
Das Leseabenteuer ist eine Leserunde für Kinder und ihre Eltern, in der es, ähnlich wie bei der Lesechallenge, einige (freiwillige) Aufgaben zu bearbeiten gilt. Dazu gehören ein Quiz, die von den Eltern zu verfassende Rezension sowie einige kreative Aufgaben für die Kinder. Die Aufgaben können in beliebiger Reihenfolge bis zum 12. August bearbeitet werden. Jede bearbeitete Aufgabe wird mit einem „Wassertropfen“ belohnt. Für die Teilnahme erhalten alle Kinder eine Urkunde von uns. Außerdem verlosen wir unter den fleißigsten Wassertropfen-Sammlern, (d.h. unter allen, die die fünf Aufgaben erfüllt haben), zusammen mit dem BuchSchenkService fünf BücherSchecks im Wert von je 25 Euro.  
[Quelle: Lovelybooks]



Nun möchtet ihr sicherlich auch noch wissen, um was für Aufgaben es sich handelt, die wir zusammen mit den Kids bearbeiten dürfen.

Die 1. Aufgabe besteht darin, das die Kinder ihr Lieblingstier aus der Serengeti malen, basteln oder mit Lego nachbauen, die Kinder dürfen hier ihrer Fantasy freien Lauf lassen, denn es gibt keine Grenzen. Dieses scannen wir Eltern dann ein oder fotografieren es.

Die 2. Aufgabe ist eigentlich auch ganz einfach. Hier schreibt das Kind (die Mama darf natürlich helfen) eine Postkarte an Lovelybooks, wo das Kind über seinen schönsten Urlaub / Ausflug berichtet. 

Nun sind wir schon bei der 3. Aufgabe. Hier gibt es ein Quiz für die Kinder, wo sie verschiedene Fragen beantworten dürfen.

Aufgabe 4. ist auch ganz einfach zu lösen. Die Kinder basteln hier einfach das Flugzeug aus dem beigelegten Bastelbogen nach. Dieses wird dann fotografiert und ebenfalls eingeschickt. :)

Bei der Aufgabe Nr. 5 dürfen nun auch die Eltern was machen. Diese schreiben einfach eine Rezension zu dem Buch. 

Natürlich gibt es nun auch noch ein paar Bilder zu diesem tollen Buch.


Diese Materialien waren im Buch dabei. :)


Wie schön bebildert das Buch doch sein kann. :)


Die volle Pracht der Serengeti. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen