Im zauberhaften ABC - Zug zum Zungenbrecherfelsen

Im zauberhaften ABC - Zug zum Zungenbrecherfelsen

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten

Verlag: Langenscheidt (31. Juli 2013)

ISBN-10: 3468210051

ISBN-13: 978-3468210051

empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre



Jetzt kaufen!!!!



Klappentext:
Hast du schon mal Tarkoffeln und Klumenbohl gegessen? Und kennst du Käpt´n Udulburt mit seinem Hund Ubruhum oder gar das Quatschmatschmonster, das ohne Punkt und Komma quasselt? Setz dich mit Tim, Lea und Emily in den Zauberzug-Express und komm mit auf ihre Unglaubliche Reise durch das Buchstaben-Land.
Ein großartiges ABC-Abenteuer für Kinder und ihre Eltern voller Zungenbrecher, Buchstabendreher und anderer lustiger Sprachspiele




Meine Meinung zum Buch:
Das Buch "Im zauberhaften ABC - Zug zum Zungenbrecherfelsen" wurde von der Autorin Andrea Schütze geschrieben und im Langenscheid Verlag veröffentlicht. Es ist ein weiteres Buch aus der Pinpongreihe, was uns auch direkt wieder in seinen Bann gezogen hat. Wir kennen auch schon das Buch "Die fabelhafte Reise zu den ABC - Inseln", welches mir und meinem Sohn auch sehr gut gefallen hat.

Das Buch "Im zauberhaften ABC - Zug zum Zungenbrecherfelsen" hat mir und meinem Sohn (7) sehr gut gefallen. Wir haben es in einem Rutsch durchgelesen und hatten sehr viele lustige Momente. Es gab auch sehr viele Momente, wo man einige Wörter gar nicht aussprechen konnte und wir wirklich einige Minuten versucht haben, diese gemeinsam zu Üben. Teilweise kamen wir aus dem Lachen gar nicht mehr raus und mein Sohn hat verschiedene Übungen selber einmal ausprobiert. Wusstet Ihr schon, wie einfach es ist, selber einen Reim zu bilden oder kennt ihr die Elfen, die ihre Vokale verloren haben? Nicht? Wir kannten sie vor dem Buch auch noch nicht und durften diese kennen und lieben lernen. Ausserdem lernt man hier wunderschöne Alternativen zu verschiedenen Wörtern, wie z. B. zu dem Wort Mama. Da gibt es z. B. Mutterchen, Mami, Mutti etc. dies kann man immer so weiter führen, doch ich möchte nicht allzu viel verraten.

Ein Buch mit dem man sich sehr gerne beschäftigt, da alles, was da drinnen vorkommt noch ausgearbeitet werden kann und man sich eigene Sachen sehr gut überlegen kann. Sei es das Reimen von Gedichten, die Sprachwahl ohne Vokalen oder gespiegelte Wörter, die vorwährts, wie auch rückwährts gleich geschrieben werden.



Wir lieben einfach diese Reihe und freuen uns, dass wir dieses tolle Buch als Rezensionsexemplar, von Blog dein Buch, erhalten haben.



Blog dein Buch

Zum Rechtlichen: Dieses Bild ist Eigentum des Schriftstellers bzw. des Verlages und dient nur zur Veranschaulichung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen